Kirsten Loesch



Das Lächeln des Universums
 
„Wer bin ich und warum bin ich wozu da?“ Das fragt sich jeder irgendwann. Aber, sich auf der Suche nach der Antwort ein Jahr lang durch sämtliche Fachgebiete zu lesen, von Biologie und Gehirnforschung bis zu Physik und Mystik, das macht nicht jeder. Die Hauptfigur in Kirsten Loeschs gerade erschienenem Buch „Das Lächeln des Universums“ entdeckt bei ihrer Recherche das Vertrauen in sich selbst, in die Menschen und die Welt.
Kirsten Loesch erzählt aus der Gehirnforschung und liest aus ihrem gleichnamigen Doku-Roman und präsentiert einen Ausflug zum aktuellen Stand der Wissenschaft und den Geheimnissen des menschlichen Herzens.
Sie studierte Philosophie, Germanistik und Medienwissenschaft, arbeitete als Journalistin, dann als Publicity Managerin in der Filmbranche. Sie gab alle Sicherheiten und Ansprüche auf, um sich neu zu erfinden.

Mittwoch, 21. März 2012 19:30Uhr
Eintritt: € 10,--
Veranstaltungsort: Buchladen Eichhorn